Bilder der Musical Night 2

« 1 von 3 »

BZ-Artikel: Eine Musikgala der großen Gefühle

1700 Besucher feiern drei Tage die zweite Musical Night mit Musikverein Degerfelden, Projektchor und Gesangssolisten.

Mit Powerstimmen rissen die Solisten G...;Bodyguard“  das Publikum  mit.   | Foto: Roswitha Frey

Der rote Teppich war ausgelegt im Foyer, die Bühne wurde in effektvolle Spots getaucht, die Akteure boten in schwarz-roter Kleidung ein Bild purer Eleganz: Für drei Tage verwandelte sich der Bürgersaal in ein veritables Musicaltheater. Bei seiner zweiten Musical Night führte der Musikverein Degerfelden unter Leitung von Gordon Hein mit Projektchor und Starsolisten das Publikum in die Welt faszinierender Musicalmelodien, großer Gefühle und Emotionen. Großer Jubel und Standing Ovations waren der Lohn für diese tolle, vom Kulturamt mit veranstaltete Musicalgala. Weiter lesen: Eine Musikgala der großen Gefühle (veröffentlicht am Mo, 14. Mai 2018 auf badische-zeitung.de)

BZ-Artikel: Bühne frei für zwei Stars

Musicalprofis Emanuele Caserta und Aisata Blackman freuen sich auf ihre Auftritte im Bürgersaal.

RHEINFELDEN. Der Flieger aus Hamburg hatte zwar Verspätung, doch der mit großem Hallo und viel Beifall freudig begrüßte Stargast kam dennoch rechtzeitig zur Probe: Gut gelaunt, quirlig und temperamentvoll erschien Emanuele Caserta zu den gemeinsamen Proben mit dem Musikverein Degerfelden und dem Projektchor im Gemeindehaus St. Ubald. Caserta tritt neben Aisata Blackman als Starsolist in der zweiten Musical Night auf, die vom 11. bis 13. Mai drei Mal über die Bühne des Bürgersaals geht.

Der junge italienische Musicaldarsteller war schon vor zwei Jahren bei der ersten Musical Night des Degerfelder Musikvereins zum Publikumsliebling avanciert. “Es hat mir total Spaß gemacht”, schwärmt der aus Ischia stammende Sänger von der Stimmung, dem enthusiastischen Publikum und der harmonischen Zusammenarbeit mit dem Blasorchester und dem Projektchor. “Das sind Leute, die mit so viel Leidenschaft, so viel Seele und Tiefe dabei sind”, begeistert sich der Profi, der unkompliziert und sympathisch wirkt und Feuer und Flamme für das Projekt ist. Er habe “künstlerisch den allergrößten Respekt” vor dem, was Dirigent und Arrangeur Gordon Hein mit seinen Mitwirkenden auf die Beine stellt. Außerdem verbinde ihn eine gute Freundschaft.

Weiterlesen: Bühne frei für zwei Stars (veröffentlicht am Sa, 05. Mai 2018 auf badische-zeitung.de)

Veröffentlicht unter Presse

BZ-Artikel: Voller Einsatz für die Musical Night

RHEINFELDEN. Fetzige Klänge dringen aus der Fridolinhalle in Degerfelden. Auf den Notenständern der 60 Musikerinnen und Musiker liegt die Ouvertüre aus dem Musical “Cats”. Voller Elan und packender Dynamik geht das Blasorchester dieses Stück an. “Jetzt wisst ihr, wo es hin soll mit dem Tempo. Das darf nicht langsamer werden”, motiviert Dirigent Gordon Hein sein Orchester zu temporeichem Spiel.

Der Musikverein Degerfelden steckt mitten in den intensiven Proben zur “Musical Night 2”, die vom 11. bis 13. Mai im Bürgersaal drei Mal über die Bühne geht. An diesem Samstagnachmittag probt das Blasorchesters erstmals zusammen mit der Combo. Als Gastmusiker sind der Pianist Ferenc Marshal, Andreas Binczyk am E-Bass und der Gitarrist Lorenzo Scrinzi in der Band dabei, die den Musikverein in den Musicalnummern verstärken.

Hier weiterlesen: Voller Einsatz für die Musical Night (veröffentlicht am Sa, 07. April 2018 auf badische-zeitung.de)

BZ-Artikel: Interview mit G. Häßler zur zweiten Musical Night

Das Blasorchester unter Leitung von Gordon Hein wird mit einem Projektchor und professionellen Stargästen einen Streifzug durch die Welt der Musicals bieten. Das städtische Kulturamt ist Kooperationspartner. Roswitha Frey sprach mit Günther Häßler, der als Moderator und Solist mitwirkt, über das aufwändige Projekt.

BZ: Herr Häßler, was hat den Musikverein Degerfelden bewogen, eine Zweitauflage der Musical Night zu machen?

Häßler: Der Erfolg der ersten Auflage! Die Musicalgala war für uns alle etwas komplett Neues, sowohl für den Chor und das Orchester als auch für den Dirigenten, und manche waren zuerst skeptisch, ob man den Saal überhaupt voll kriegt. Aber als wir gesehen haben, wie gut es gelaufen ist, war die Begeisterung riesig. Unser Publikum war begeistert. Das hat uns enorm motiviert. Auch den Mitwirkenden, nicht zuletzt den Solisten, hat die Musical Night unglaublich viel Spaß gemacht. Daher war der Wunsch nach einer zweiten Auflage fast schon eine logische Folge.

Ganzen Artikel lesen: Günther Häßler vom Musikverein Degerfelden zur zweiten Musical Night (veröffentlicht am Di, 13. Februar 2018 um 17:46 Uhr auf badische-zeitung.de)

Bilder Waidbachg’flüschder 2018

« 1 von 4 »

Jahreskonzert 2017

Tombola vom Bachfest 2017

Die Gewinner der Tombola vom Bachfest wurden am Montag Abend (03.7.2017) um 10:00 Uhr gezogen. Sollte sich zwei Wochen nach der Ziehung (17.07.2017) niemand gemeldet haben kommt das Ersatzlos zum Zuge.

PreisLosErsatzlosKommentar
Reisegutschein vom Reisebüro Zimmermann im Wert von 250,-€1625-abgeholt
Tankgutschein von ARAL im Wert von 100,-€-1542
Ein Wochenende Elektrofahrzeug gesponsort vom Autohaus Winzer2824-abgeholt
20 Minuten klassische Massage bei Physiotherapie Schwander2718-abgeholt
Gutschein vom Gasthaus Engel im Wert von 80,-€-1041
6 Flaschen Wein von Getränke Philipp1837-abgeholt
20 Minuten klassische Massage bei Physiotherapie Schwander1351-abgeholt
Gutschein vom Gasthaus Engel im Wert von 50,-€46-abgeholt
6 Flaschen Wein von Getränke Philipp1827-abgeholt
4 Flaschen Wein vom Weingut Huck Wagner (Efringen)-1796

Die hier abgebildeten Losnummern können Fehler enthalten. Es zählen die Lose aus der Ziehung welche bei der Abholung verglichen werden. Die Preise können bei unserem Passivbeisitzer Melanie Sibold abgeholt werden.

Melanie Sibold
Hermann-Steinegger-Weg 22
79618 Rheinfelden-Nollingen
Tel: +49 174 2626475

Bilder vom Bachfest 2017

« 1 von 4 »